Mit Pferd und Hund unterwegs

VHS Vortrag

17. Mai 2018 im Rathaus Gummersbach, 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Viele von uns Reitern haben neben dem Pferd, bzw. den Pferden, auch einen Hund, oder sogar mehrere. Unsere Freizeitpferde leben in Eigenhaltung, meist im Offenstall oder in einem Pensionsstall. Aber wie auch immer, stellt sich uns die Frage, wie wir „Fluchttier und Beutegreifer“ am besten unter einen Hut bringen – auf dem Hof und vor allem unterwegs im Gelände.

Ich selber würde mich als Freizeitreiterin im Westernstil bezeichnen, mit der VFD-Qualifikation Wanderrittführerin. Viel über Pferde gelernt habe ich im Trainingsstall Leckebusch, bei Michael Geitner und bei Claus Penquitt.

An diesem Abend werde ich aber auch über die rechtliche Lage der Reiter und Hundebesitzer in unserer Region referieren und Euch natürlich auch meine Sicht auf unsere Aufgabe: Rudelführer und Herdenchef, erklären.

Freut Euch also auf einen informativen Abend unter Pferd- und Hundefreunden!

Ohne Anmeldung

Kosten: Normalerweise kostet die Teilnahme 5,00 Euro. Ich will mich aber hier nicht darauf festlegen, da ich noch keine Angaben von der VHS habe. Bitte, informiert Euch bei der VHS Gummersbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.