Hundeführerschein

Der Hundeführerschein Oberbergischer Kreis

Gummersbach • Marienheide • Wipperfürth • Meinerzhagen • Kierspe • Kürten • Radevormwald • Hückeswagen • Lindlar • Bergneustadt • Engelskirchen • Wiehl • Reichshof • Nümbrecht • Waldbröl • Morsbach

Der Hundeführerschein wurde entwickelt, um dem Halter die Möglichkeit zur Dokumentation zu geben, dass er seinen Hund im Alltag sicher unter Kontrolle hat und weder andere Menschen noch Hunde gefährdet.

Den Hundeführerschein kann jeder Hundehalter freiwillig über den VDH (Verband für das deutsche Hundewesen), den BVZ (Berufsverband zertifizierter Hundeschulen) oder den BHV (Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater) erwerben. Es existieren keine bundeseinheitlichen Regelungen für den Hundeführerschein.

In unserem Bundesland besteht bisher keine Verpflichtung, einen Hundeführerschein nachzuweisen.