Ihre Hundeschule im Herzen des Oberbergischen Landes
Mehr erfahren

Aktuell!

Um Ihre Sicherheit zu garantieren, finden zurzeit ausschließlich Einzeltrainings und Einzelberatungen statt. Ich trainiere mit Ihnen auf den Wiesen, Plätzen und an den Waldrändern unseres schönen Ortes, wahlweise in Ihrer Gegend. Zusätzliche Handhygiene ist dabei selbstverständlich. So können Sie weiterhin meine Hilfe in Anspruch nehmen, ohne ein Ansteckungs-Risiko einzugehen.

Ihre Hundetrainerin Barbara Neuber

Hunde-Logisch

 

Hinter HundeLogisch steht Barbara Neuber-Wurth, ausgebildete und geprüfte Verhaltensberaterin seit dem Jahr 2002 und Hundetrainerin aus Leidenschaft.

Schwerpunkte: Individuelle Beratungen und Trainings für Mensch-Hund-Teams, Problemlösung, Sport und Spaß mit Hunden und Ausbildung von Reitbegleithunden.

 

Hunde-Logisch: Mein Blog

Rauhaardackel an der Leine

Bitte folgen! Leinenführigkeit will gelernt sein

Jeder Hundebesitzer wünscht sich einen „folgsamen“ Gefährten am anderen Ende der Leine. Der ideale Begleithund folgt aufmerksam seinem Menschen. Er achtet auf dessen Richtungs- und Tempowechsel und bleibt stehen, wenn dieser stehen bleibt. Er ist jederzeit ansprechbar und zieht und zerrt nicht, auch nicht, wenn er einen Artgenossen erblickt. Toll! …

0 Kommentare
Hund komm her! Rückruf

Leinen los? Nur bei sicherem Rückruf.

Amiiiiie! Amiiiiie! Amiiiiie? Amiiiiie! Hinter der hohen Hecke, die das ganze Grundstück umgibt, geht das Gebell mehrerer Hunde los, wenn man vorbeigeht. Einer von ihnen scheint Amie zu heißen. Jedenfalls wird vom Haus aus immer Amiiiiie! gerufen, sobald die Bellerei losgeht. Nur – das Gebell geht fröhlich weiter, denn keiner …

0 Kommentare
Welpengruppe

Welpenschule. Worauf es ankommt.

Von Zuhause fort Heutzutage ist es üblich, dass Welpen mit der achten oder neunten Lebenswoche von der Mama getrennt werden, um auf die mehr oder weniger lange Reise in ihr neues Zuhause zu gehen. Dass klingt natürlich zuerst einmal hart. Und ist es ja auch, denn das Hundekind verliert mit …

0 Kommentare
Gefahr am Zaun

Gefahr für Tiere durch Zäune, Tore und andere Tierfallen

Vorsicht, tödliche Tierfallen durch Zäune, Tore und andere alltägliche Einrichtungen!
Jährlich werden viele Haus- und Nutztiere verletzt oder getötet, weil ihnen Fallen zum Verhängnis werden, die wir Menschen ihnen unabsichtlich stellen.
Ich möchte hier in meinem Artikel zu mehr Umsicht aufrufen, Euch aber auch dazu motivieren, Beiträge zu diesem Thema aus Eurem eigenen Erfahrungsschatz dazu beizutragen.

0 Kommentare

Alfi und Betti machen Agi

Alfi ist ein siebenjähriger starker und mutiger Rüde, der bisher Frauchens „rechte Hand“ gewesen ist. Darum legt er äußersten Wert auf seine Vorrechte gegenüber der kleinen Mischlingshündin Betti, die noch nicht so lange zur Familie gehört. Obwohl sie erst drei Jahre alt ist, hat sie schon jede Menge Lebenserfahrung, die …

0 Kommentare
Australian Cattle Dog und Jack Russell Terrier

Alfi und Betti – ein Herz und eine Seele

Mit Alfi und Betti möchte ich Euch hier ein Hundepaar vorstellen, dem Ihr in dieser und in den nächsten Episoden folgen könnt. Sie heißen eigentlich anders, wollten aber unter Pseudonym auftreten, darum habe ich mich entschieden sie Alfi und Betti – das Dreamteam – zu nennen. Alfi ist ein siebenjähriger …

2 comments
Kotbeutel entsorgen

Hunde aktuell. Ist das Kunst, oder …?

Einmal im Jahr ans Meer! Das muss sein! Am liebsten natürlich mit Hund. Früher waren es immer zwei, die mit uns an der Waterkant entlang trabten – inzwischen hat sich der Bestand auf nur einen – und zwar einen sehr alten – Hund reduziert. Mit siebzehn Jahren ist das Ruthchen …

0 Kommentare
Hundeaugen

Kennen Sie Toni, den Menschenerzieher?

Nein? Ich hatte kürzlich die Gelegenheit ihn kennen zu lernen, als sein Herrchen mich zwecks seiner Erziehung zu Rate zog. Als ich das eiserne Gartentor zu dem idyllisch gelegenen Anwesen, auf dem Toni lebt, öffnete, kam er mir schon auf seinen kurzen Beinchen selbstbewußt entgegen gerannt. Auch der Ausdruck seiner …

0 Kommentare

Endlich ein Hund! Barbi schreibt wieder

Nach einem langen, heißen Sommer, prallvoll von Hundetrainings der verschiedensten Art, will ich mich jetzt in mein neues Buchprojekt stürzen. Trotz „Krise“ war ich ständig beschäftigt und unterwegs, lernte viele nette Menschen und tolle Hunde kennen. Ich fuhr zu Jägern und Bauern, um bei der Ausbildung ihrer Arbeitshunde behilflich zu …

0 Kommentare

Aus dem Alltag der Hundeerziehungsberaterin

Ich steuere den Caddy auf der A 4 Richtung Olpe, Ausfahrt Reichshof, zum nächsten Termin. Die Septembersonne scheint mir warm ins Gesicht und ich gähne. Wenn ich in den Rückspiegel schaue, sehe ich Dingo lang ausgestreckt mit halb geschlossenen Augen auf seiner Schmusedecke liegen. Ab und zu lässt er leise …

0 Kommentare
Back to Top