Hunde-Logisch: Mein Blog

Sirio: Jestell dich doch nicht so an!

Vom Umgang mit Hundetrainern

und ihren Ansichten. „Soll ich ihn jetzt ignorieren, anknurren, oder soll ich ihm ein Leckerchen geben?“  (Dem Hund, nicht dem Trainer.) Allgemeine Verunsicherung wird oft durch scheinbar unterschiedliche Lösungsansätze verursacht, und darum handelt es sich in diesem Posting.

1 Kommentar
Hundekot

Erstaunliche Haufen!

Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Kotmengen so manches teure, angeblich hochwertige Hundefutter verursacht. Das bestätigte sich, als ich unserem „Oldie“ einige Zeit testweise ein Seniorenfutter verabreichte, dass neben Geflügelfleischmehl Reis + Gerste + Mais + Rübenschnitzel in unbekannten Anteilen enthält.

0 Kommentare
Deutscher Boxer

Hundekauf, aber noch unentschlossen?

Vortrag am Mittwoch, dem 17. Juni 2020 in Untereschbach. Sie möchten demnächst Hundebesitzer werden, fragen sich aber noch: Welcher Hund passt zu mir? Dann ist dieser Info-Abend genau das Richtige für Sie! Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Mensch-Hund-Coach informiert Barbara Neuber Sie unter anderem über die Eigenschaften verschiedener Hunderassen.

Labrador Retriever Balou

Hundekauf, aber noch unentschlossen?

Vortrag am Freitag, dem 11. September 2020 in Bergisch Gladbach. Sie möchten demnächst Hundebesitzer werden, fragen sich aber noch: Welcher Hund passt zu mir? Dann ist dieser Info-Abend genau das Richtige für Sie! Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Mensch-Hund-Coach informiert Barbara Neuber Sie unter anderem über die Eigenschaften verschiedener Hunderassen.

0 Kommentare
Familie mit Hund

„Ich will ´nen Hund!“

Workshop für Einsteiger am 31. Oktober 2020 in Gummersbach.   Wollen Sie auch schon lange `nen Hund? Dann sind Sie hier genau richtig!   In diesem Workshop erfahren Sie, was so alles auf Sie zukommt, wenn ein Vierbeiner bei Ihnen einzieht: Erziehungsarbeit ist angesagt, und das nicht gerade wenig. Können …

0 Kommentare
After-Banquet-Stew

Lecker und gesund. After-Banquet-Stew für Mensch und Hund.

Die Festtage sind vorbei und die Teller leergefuttert. Gänsebein, Dominostein und so manche Marzipankartoffel setzen sich unverschämterweise gerne in Form von Speckpölsterchen auf Po und Hüfte ab. Da heißt es nun: Ausgleich schaffen mit gesunder, ballaststoffreicher, fettarmer Ernährung, die auch gerne mal fleischlos sein darf. Zumindest für die zweibeinigen Esser …

0 Kommentare
Hund unterm Weihnachtsbaum

Was zum Schmunzeln: Plätzchen mit „natürlichen Zusatzstoffen“

Es weihnachtete sehr. Besonders in der Küche meiner Mama, denn da halfen Christopher und Jennifer – vier und sechs Jahre – begeistert beim Plätzchen backen. Auch unser schwarzer, langhaariger Moritz war mit in der Küche, wo er sich bevorzugt unter dem Tisch aufhielt – und das nicht ohne Grund.

0 Kommentare
Pudel

Rote Beete für Hunde?

Allgemein gehören die Roten Rüben zu den Gemüsen, die als gesunde Beigabe zur Hundeernährung durchaus empfohlen werden und man kann sie sogar in getrockneter Form als Chips fertig im Handel kaufen. Es gibt jedoch neben den Empfehlungen pro Rote Beete für Hunde auch Argumente, die dagegen sprechen.

0 Kommentare
Regionales Obst und Gemüse

Auf dem eigenen Mist gewachsen

sind die Äpfel und Birnen, die ich dem heutigen Hunde-Menü zufüge. Den Hokkaido-Kürbis habe ich gekauft, aber auch er wurde regional angebaut und geerntet.

2 comments

Ich will ´nen Hund! Mein erstes Buch.

Seit Jahren trage ich mich mit dem Gedanken, ein „richtiges“ Buch zu schreiben. Und nicht nur ich, nein, auch meine „Hundekunden“ und Leser meiner Beiträge, Geschichten und Artikel in verschiedenen Hunde- und Pferdefachzeitungen sprachen mich immer wieder darauf an: „Schreib doch mal ´n Buch!“

0 Kommentare