Kuck mal, dat Schaf.

„Kuck mal, dat Schaf, dat hat wat!“ Auf einer unserer Klassenfahrten, zur Zeit als wir schon „große Mädchen“ – fast Teenager waren, saß ich neben meiner Freundin Karo im Reisebus. Kaum unterwegs, hatten wir schon die Hälfte vom Proviant vertilgt und sangen aus Leibeskräften die üblichen Lieder wie: „Sag mir, …

Lecker und gesund

Endlich ist die drückende Hitzewelle vorbei und die Temperaturen laden wieder zum Wandern und Spazierengehen ein. Für unsere Sonntagsrunde wählten wir heute die Lingesetalsperre aus, die man gut in anderthalb Stunden umrunden kann. Unser inzwischen 14jähriges Ruthchen lief die knapp 5 Kilometer auf ihren kurzen Beinchen fröhlich mit und nahm …

Kacke in Tütchen

Viele von Euch kennen sicher das schöne Lambachtal, das von Gummersbach, Ründeroth und Wiehl aus schnell zu erreichen ist. Auch wir fühlten uns heute morgen dorthin gezogen, um mit unserem Hund im Schatten der Bäume spazieren zu gehen. Am Ende des Spazierganges winkte unserem Ruthchen sogar noch eine besonders schöne …

Ganz schlechtes Training

Nicht weit von meinem Wohnort entfernt gibt es ein wunderbares Freibad, das ich bei diesen Temperaturen so oft wie möglich nutze. Letztes Mal fiel mir eine Frau auf, die ihrem kleinen Sohn das Schwimmen beibringen wollte. Der Kleine gab sich auch redlich Mühe, hielt den Kopf hoch und ruderte mit …

Zeeehne schön!

Ob Hunde früher oder später Zahnstein bekommen, scheint teilweise von der Veranlagung abzuhängen. Trotzdem ist es nicht so, dass wir keinen Einfluss darauf nehmen können, und uns nichts anderes übrig bleibt, als die unangenehme tierärztliche Zahnstein-Entfernung in Kauf zu nehmen.

Heute in Wallefeld unterwegs

Insektensterben! Das Thema beschäftigt uns immer mehr. Als ich noch ein Kind war und viel draußen spielte, war ich immer von Bienen, Schmetterlingen, Grashüpfern und allem möglichen anderen Getier umgeben – das gehörte im Sommer einfach dazu. Im Laufe der Jahre sind diese kleinen Erdbewohner immer seltener geworden. Das Bienensterben …