Rattenscharf! Der Jack-Russell-Terrier

„Der Jack-Russell-Terrier ist – wenn man die Wahrheit sagen soll – wirklich ein kleiner, selbstbewußter Mischling. Ausgerechnet er befindet sich heute im Besitz von Leuten, welche behaupten, dies sei eine uralte, planmäßig gezüchtete Hunderasse. Es scheint gerade so, als wäre jeder heutige Jack-Russell-Terrier direkt von den Hunden abzuleiten, welche Parson …

Dummy-Tabu für Hütehunde?

„Mir wurde gesagt, ich soll ihn das besser nicht tun lassen. Das wäre überhaupt nicht gut für ihn.“ So die Aussage einer Hundebesitzerin, die mit ihrem einjährigen Border Collie zur Beratung und zum Training kam. Ich hatte ihr einen Einblick in die Dummy-Arbeit gegeben und ihr vorgeschlagen, „Jack“ auch auf …

Multi-Talent Boxer

Kürzlich wurde ich von einer Dame zuhilfe gerufen, die sich, als „blutige Anfängerin“ in Sachen Hundehaltung direkt eine recht große, temperamentvolle Hündin zugetraut hatte. Litha war erst vor kurzem aus Rumänien nach Deutschland immigriert und hatte einige Zeit im Tierheim auf einen lieben Menschen gewartet, der ihr ein endgültiges Zuhause …

Liebling Labrador

Der Labrador Retriever – ein idealer Familienhund? „Ich will seit längerem einen Hund für meine kleine Tochter (3 Jahre) und mich anschaffen und habe gehört, der Labrador sei ein besonders leicht erziehbarer Familienhund und auch besonders für Anfänger wie mich geeignet. Da ich die „Labbis“  sehr süß finde, bitte ich …

Natur pur im Hundefutter

Die Natur ist erwacht und alles grünt und blüht. Um diese Jahreszeit findet man ein besonders großes Angebot an Wildkräutern, die nicht nur unseren Speiseplan bereichern können, sondern auch den der Hunde. Wußtet Ihr, dass es zur Zeit Wildkresse in rauhen Mengen gibt?

Zeeehne schön!

Ob Hunde früher oder später Zahnstein bekommen, scheint teilweise von der Veranlagung abzuhängen. Trotzdem ist es nicht so, dass wir keinen Einfluss darauf nehmen können, und uns nichts anderes übrig bleibt, als die unangenehme tierärztliche Zahnstein-Entfernung in Kauf zu nehmen.