Heiße Girls und tote Tiere

Nichts für empfindliche Näschen war unser Fund auf der frisch gemähten Weide. Aber lasst mich von Anfang an berichten: Lacey, das Austalian Cattle Dog-Girl ist heiß! Sie ist jetzt fast 1,5 Jahre und noch dabei, sich mit ihrer Läufigkeit allmählich einzupendeln. Im Moment befindet sie sich in einem Zustand, wo …

Lecker und gesund!

Kräuter, die am Wegrand wachsen, sind nicht nur gesund für uns Menschen, sondern auch eine gute Nahrungs-Ergänzung für die Wauzis. Die Knoblauchrauke ist inzwischen fast ausgeblüht, aber trotzdem noch verwendbar. Meine heutige Grundlage für die Hundemahlzeit ist eine Zuccini, von der ich die Hälfte weich gekocht und die andere Hälfte …

Pfeilschnell davon-der Whippet

Einen angenehmen Haushund wollte Angelika haben und entschied sich für einen Whippet. Und das ist Mika wirklich. Jedenfalls solange er eben im Haus ist, denn das ist typisch für Windhunde. Im häuslichen Bereich sind diese Hunde äußerst angenehm, ruhig, anschmiegsam und sehr säuberlich – fast katzenartig. Windhundebesitzer schätzen es auch, …

Lecker und gesund!

Eigentlich ganz einfach ist es, für Eure Hunde mal eben diese wirklich gute Mahlzeit herzustellen. Vorausgesetzt, Ihr wohnt nicht in der Stadt und seid keine Freunde absolut „unkrautfreier“ Gärten! Ich bin dazu gerade mal für ein paar Minuten hinters Haus gegangen und habe in meinem „unordentlichen“ Garten ein paar Kräutchen …

Lacey am Ball!

„Hallo ich bin die Lacey! Ich bin ein Jahr jung und kann schon gaaanz viele Sachen! Ich habe ein liebes Frauchen und einen Pudel, der Alim hießt und ich habe sogar eine eigene Trainerin! Ja, wir trainieren gerade mit dem dem großen Ball, das finde ich ganz toll! Okay, die …

Ein Blick zum Himmel

Wann wird endlich wieder die Sonne scheinen? Sirio blickt skeptisch zum Himmel. Bald soll unsere erste Pfötchen-Tour im schönen Oberbergischen Land starten, dazu haben sich schon ein paar Mensch-Hund-Teams angemeldet. Aber auch unsere Kurse sollen bitte bei schönem Wetter stattfinden: Reiten mit Begleithund, Apportieren, Treibball….. das alles macht ja nur …

Kleiner Hund, na und?

So manch einen mag es wundern dass ich, als Hundetrainerin, einen Kleinhund an meiner Seite habe. Und ich muss zugeben, dass es auch Zeiten gab, wo für mich ein Hund erst ab einer bestimmten Größe als ein „richtiger Hund“ galt. Aber im Laufe der vielen Jahre als Hundetrainerin und Beraterin …